Seebüller Saatgut Lupine / Lupinus polyphyllus

Schmucktütchen, 11 x 15 cm, mit Standort- und Aussaatempfehlung
Handverlesenes Saatgut aus dem historischen Nolde-Garten in Seebüll
Exklusiv bei uns

3,80 €*

Unsere Zahlungsarten:
Produktnummer: S010
Seebüller Saatgut Lupine / Lupinus polyphyllus
1 Portion (ca. 20 Pflanzen), mehrjährige Staude, Aussaat ab April/Mai in das Freiland oder Vorkultur ab März in Töpfen, Saatbeet verfestigen, die Samen dünn mit Erde bedecken und andrücken. Detaillierte Empfehlungen zur Aussaat auf Deutsch, Dänisch und Englisch unter www.nolde-stiftung.de
Standort sonnig
Höhe 80 – 150 cm
Verwendung Freiland

„Grüße will ich Dir senden von unserem jungen Garten mit seiner schwellenden Blumenfülle, so schön, wie niemals zuvor wir es hatten“, schreibt Emil Nolde bereits 1928 aus Seebüll an einen Freund. Die Noldes hatten an all ihren ländlichen Wohnsitzen Blumengärten. In Seebüll legten sie den Garten nach ihren Vorstellungen mit einem kleinen Geheimnis an: Im hinteren Teil verbirgt sich im Grundriss ein A und E für Ada und Emil. Nolde liebte seinen Garten, der ihm beständig Motive für seine Aquarelle und Ölgemälde bot. Ein Stück Paradies können Sie mit nach Hause nehmen.
Direkt aus dem Seebüller Blumengarten!

Wir empfehlen

Plakat „Seebüll (mit Gewitterwolken)“
Plakat, Kunstdruckpapier
Emil Nolde – Jahresausstellung Seebüll
Format gesamt: 42 x 59,5 cm
Format Motiv: 40 x 50 cm
Motiv: Emil Nolde, Seebüll (mit Gewitterwolken), Aquarell, 35,5 x 46 cm
© Nolde Stiftung Seebüll
Exklusiv bei uns

10,00 €*
Keramik „Noldes große Henkelvase“
Keramik, weiß glasiert
Ca. 19 x 13 cm, mit Henkel 18 cm, Innenmaß ca. 10 cm, 1,23 kg
Erscheinungsjahr 2020
Nach: Emil Nolde, Blumentopf, handgetöpfert, 15 x 15 cm, mit Henkel 15,5 x 23,3 cm
© Nolde Stiftung Seebüll
Exklusiv bei uns

43,01 €*