Offizieller Nolde-Webshop
Exklusive Geschenkideen aus Seebüll
Alles rund um Emil Nolde
Versand innerhalb von 24 h

Ausstellungskatalog Emil Nolde. Eine deutsche Legende. Der K

Emil Nolde. Eine deutsche Legende. Der Künstler im Nationalsozialismus, hrsg. von Bernhard Fulda, Christian Ring und Aya Soika, Ausst.-Kat. Neue Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof Berlin, Band 1: Essay- und Bildband
384 Seiten, etwa 330 farbige und 35 schwarz-weiße Abbildungen
23,5 x 30,6 cm, Broschur
Prestel Verlag, München 2019
ISBN 978-3-7913-5893-2
Im Verlag vergriffen

45,00 €*

Unsere Zahlungsarten:
Produktnummer: 1035
Ausstellungskatalog Emil Nolde. Eine deutsche Legende. Der K
Emil Nolde ist einer der wichtigsten deutschen Künstler der Klassischen Moderne. Der vorliegende Band wertet erstmals den umfangreichen Bestand des Nachlasses in Seebüll aus und gibt überraschende neue Einsichten in Noldes Selbstverständnis als verkanntes „deutsches“ Kunst-Genie. Die Suche nach Anerkennung und die Arbeit an der eigenen Legende ziehen sich als roter Faden durch die 1930er- und 1940er-Jahre. Die die große Ausstellung der Nationalgalerie begleitende Publikation erklärt die Selbstmobilisierung Noldes für den Nationalsozialismus im Kontext der Arbeit an der eigenen Autobiografie, zeigt die Folgen seines sich radikalisierenden Antisemitismus und präsentiert ein vollständig neues Bild des Berufsverbots und der Entstehung der „Ungemalten Bilder“. Zahlreiche bisher unpublizierte Briefe und Dokumente geben Einblick in die spannungsreiche Entstehungsgeschichte der berühmtesten Legende der modernen deutschen Kunst.
Im Verlag vergriffen!

Jahr: 2019

Wir empfehlen

Tagungsband Emil Nolde in seiner Zeit. Im Nationalsozialismu
Christian Ring (Hrsg.), Emil Nolde in seiner Zeit. Im Nationalsozialismus
Tagungsband zum Symposium veranstaltet von der Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde in Kooperation mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Mit Beiträgen von Uwe Danker, Christian Drobe, Bernhard Fulda, Anna Heckötter, Berthold Hinz, Kirsten Jüngling, Jürgen Kaube, Nina Kubowitsch, Christian Ring, Volker Scherliess, Wolfgang Schöddert, Aya Soika
224 Seiten, 160 farbige Abbildungen
17 x 24 cm, Hardcover, Pappband
Prestel Verlag, München 2020
ISBN 978-3-7913-5922-9

45,00 €*
Kurzbiographie Emil Nolde 1867–1956. Der Künstler im Nationa
Christian Ring (Hrsg.), Emil Nolde 1867–1956. Der Künstler im Nationalsozialismus
32 Seiten, 9 Abbildungen
14,7 x 21 cm, Broschur
2. Auflage, Seebüll 2020
ISBN 978-3-00-063286-0
In Seebüll auch auf Dänisch und Englisch erhältlich

2,50 €*
Jahresheft 2021 Emil Nolde. Maler und Graphiker
Emil Nolde. Maler und Graphiker, hrsg. von Christian Ring, Ausst.-Kat. Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde
Mit Beiträgen von Astrid Becker, Sabine Bleßmann, Sören Groß und Indina Woesthoff
72 Seiten, 47 farbige und 1 schwarz-weiße Abbildung
14 x 21 cm, Broschur, Seebüll 2021
ISBN 978-3-9821-1830

7,50 €*
Plakat „Seebüll (mit Gewitterwolken)“
Plakat, Kunstdruckpapier
Emil Nolde – Jahresausstellung Seebüll
Format gesamt: 42 x 59,5 cm
Format Motiv: 40 x 50 cm
Motiv: Emil Nolde, Seebüll (mit Gewitterwolken), Aquarell, 35,5 x 46 cm
© Nolde Stiftung Seebüll
Exklusiv bei uns

10,00 €*
Plakat „Selbstbild“ (Emil Nolde)
Plakat, Kunstdruckpapier
Emil Nolde – Jahresausstellung Seebüll
Format gesamt: 59,5 x 42 cm
Format Motiv: 49 x 37,5 cm
Motiv: Emil Nolde, „Selbstbild“, 1917, Öl auf Leinwand, 83,5 x 65 cm
© Nolde Stiftung Seebüll
Exklusiv bei uns

10,00 €*
Standardwerk Emil Nolde. Die Kunst selbst ist meine Sprache.
Christian Ring, Emil Nolde. Die Kunst selbst ist meine Sprache. Meisterwerke aus Seebüll
232 Seiten, 100 farbige Abbildungen
16,2 x 21,5 cm, Klappenbroschur
Prestel Verlag, München 2021
ISBN 978-3-7913-9066-6

25,90 €*